das 1. Entenrennen im Jahr 2018 war in aller Munde und hat begeistert, Einheimische und Gäste, Klein und Groß. Ingesamt konnten knapp 40.000 Euro an Spenden gesammelt und an soziale und gemeinnützige Initiativen überreicht werden. 

Der Haupterlös des 2. Meraner ENTENRENNENS geht an den Verein „Freiwillige im Familien und Seniorendienst“ – Lana für den Ankauf eines Personenwagens. 

Damit ist es den über 200 Freiwilligen im Verein möglich, Senioren und Familien im Bereich der sozialen Betreuung zu unterstützen.

Ob für die Zustellung von „Essen auf Rädern“, für Begleitdienste älterer Menschen, die Durchführung kleinerer handwerklicher Tätigkeiten oder die Unterstützung von Familien mit Kleinkindern.

Nähere Informationen zum Verein: www.freiwillige.it